Aperçu des sections

  • Généralités

    Der Vorlesungskomplex "Lineare Algebra II" wird im gleichen Modus abgehalten wie der Vorlesungkomplex "Lineare Algebra I" im vergangenen Semester.

    Erste Klausur

    Die erste Klausur findet am 02.07. um 15.30 im HS15 statt.

    Ergebnis:

    1 2 3 4 5
    2 6 5 4 6

    Die Musterloesung finden Sie unten.

    Gelegenheit zur Einsichtnahme besteht am 19.09. um 14.00 am Institut fuer Algebra sowie am Einsichtnahmetermin der Nachklausur.

    Zweite Klausur:

    Die zweite Klausur findet am 24.09. um 13.45 im HS18 statt.

    Ergebnis:

    12345
    11321

    Die Musterloesung finden Sie unten.

    Gelegenheit zur Einsichtnahme besteht am Mi, 03.10. um 13.00 am Institut fuer Algebra.

    Dritte Klausur: Die Ergebnisse und die Musterloesung der dritten Klausur werden aufgrund der geringen Teilnehmerzahl nicht veroeffentlicht. Ihre Noten stehen in Kuerze im KUSSS. Gelegenheit zur Einsicht besteht am Dienstag, 30.04.2019 um 13.00 am Institut fuer Algebra oder nach Vereinbarung.



  • Uebung


    • Modus: Jeden Montag wird auf dieser Seite ein Uebungsblatt veroeffentlicht, das bis zur Uebungsstunde der darauffolgenden Woche auszuarbeiten ist. Vor der Uebungsstunde wird per "Kreuzerlliste" abgefragt, wer sich welche Aufgabe vorzurechnen zutraut. Der Uebungsleiter waehlt entsprechend dieser Angaben fuer jede Aufgabe einen Teilnehmer zum Vorrechnen aus. Manche Uebungsblaetter enthalten auch Aufgaben, die schriftlich auszuarbeiten und beim Uebungsleiter abzugeben sind. Am Ende jeder Uebungsstunde gibt es ausserdem einen kurzen Test (10min).
    • Bewertung: Die Note fuer die Uebung ergibt sich aus den Minitests (1/3), der Bewertung der abgegebenen Uebungsaufgaben (1/3) und der Zahl der gekreuzten Aufgaben (1/3). Voraussetzung fuer einen Schein ist, dass in jedem dieser drei Teile mindestens 50% der moeglichen Punkte erreicht werden. Die Minitests werden mit 0--4 Punkten bewertet. In die Bewertung fliessen nur die neun Tests mit den besten Bewertungen ein, d.h. die drei Tests mit den niedrigsten Bewertungen werden gestrichen. Von der Note, die sich rechnerisch ergibt, kann der Uebungsleiter abweichen, um damit besonders gute oder besonders schlechte Mitarbeit waehrend der Uebungsstunden zu beruecksichtigen.