Wie kann ich individuelle Testeinstellungen für einzelne StudentInnen treffen?

Wählen Sie den jeweiligen Test aus. Links im Block "Einstellungen" finden Sie in der "Test-Administration" den Punkt "Nutzeränderungen". Klicken Sie auf den Button "Nutzeränderungen hinzufügen".

Wählen Sie die/den Nutzer/in aus. Sie können für die betroffene Person nun "Testöffnung", "Testschließung", "Zeitbegrenzung" und "Erlaubte Versuche" wie gewünscht abändern.

Beachten Sie bitte, dass die allgemeinen Testeinstellungen ebenso Gültigkeit haben. Unter "Test-Administration" > "Einstellungen" können Sie in der Kategorie "Bewertung" die Bewertungsmethode für mehrere Versuche festlegen. Da auf individueller Basis ein weiterer Versuch gewährt wird, müssen Sie hier auch festlegen, welche Bewertungsmethode (z. B. "letzter Versuch") zum Einsatz kommt. Sofern Sie hier nichts auswählen, wird der beste Versuch gewertet.

» FAQs für Lehrende