Mittwoch, 12. Dezember 2018, 01:13
Website: JKU Moodle
Kurs: JKU Moodle (jku2015)
Glossar: FAQs für Lehrende
I

Ich habe mein Passwort vergessen

Auf der folgenden Website finden Sie eine Anleitung, wie Sie zu einem neuen Passwort gelangen:
Zugangsdaten für JKU-Bedienstete

Ich möchte für mehrere Lehrveranstaltungen einen gemeinsamen Moodle Kurs.

Aktivieren Sie zunächst für die betroffenen Kurse im KUSSS die Moodle Unterstützung.
Anschließend geben Sie uns per Mail (moodle@jku.at) Bescheid, welche Kurse zu einem Moodle Kurs zusammengefasst werden sollen. Bitte machen Sie vor einer Rückmeldung von uns keine Änderungen an den einzelnen Moodle Kursen, da diese nicht in den neuen gemeinsamen Kurs übernommen werden.
Die KUSSS Synchronisation der Studierenden und Lehrenden aller betroffenen Kurse erfolgt automatisch in den gemeinsamen Moodle Kurs.

Können Studierende manuell aus einem Moodle Kurs entfernt werden?

Nein. Voraussetzung ist, dass die Einschreibung über die KUSSS Synchronisation erfolgt und die Studierenden eine Zuteilung zur Lehrveranstaltung im KUSSS haben.

Was passiert mit Studierenden, die nachträglich eine Zuteilung zur Lehrveranstaltung erhalten?

Bei der nächsten Synchronisation mit KUSSS werden diese Personen in den Moodle Kurs eingeschrieben.

Was passiert mit Studierenden, die sich im KUSSS von der Lehrveranstaltung abmelden?

Studierende, die keine Zuteilung mehr zur Lehrveranstaltung im KUSSS haben, werden bei der nächsten Synchronisation mit KUSSS auch aus dem Moodle Kurs ausgetragen. Die Studierenden haben anschließend keinen Zugriff mehr auf den Moodle Kurs. Dies erfolgt wenn Studierende sich selbst von der Lehrveranstaltung abmelden, genauso wie wenn Studierende von der LV-Leitung abgemeldet werden.

Was tun, wenn ein Kurs in der Kursübersicht falsch eingeordnet ist?

Je nachdem welches Datum für den Kursbeginn und das Kursende in den Einstellungen des Moodle Kurses eingetragen ist, wird er unter "Laufend", "Künftig" oder "Vergangen" aufgelistet.
Moodle Kurse, die mit KUSSS synchronisiert werden, bekommen automatisch das Beginn- und Enddatum des jeweiligen Semesters gesetzt.
Falls die Daten nicht passen, kann das Beginn- und Enddatum links im Block "Einstellungen" > "Kurs-Administration" > "Einstellungen" > "Kursbeginn"/"Enddatum des Kurses" korrigiert werden.

Welche Semester werden mit KUSSS synchronisiert?

Es werden immer das aktuelle Semester und das Vorsemester synchronisiert.
Die Umstellung auf ein neues Semester erfolgt in der Woche, in der im KUSSS das aktuelle LVA-Angebot verfügbar ist.

Wie kann ich alle Dateien von (Hausübungs-) Abgaben herunterladen?

Wählen Sie die gewünschte Aufgabe aus und klicken Sie links im Block "Einstellungen" unter "Aufgaben-Administration" auf "Alle Abgaben herunterladen".

Wie kann ich das Arbeitsmaterial "StreamURL" verwenden?

 

Wie kann ich die einzelnen Abschnitte in meinem Kurs umbenennen?

Die einzelnen Abschnitte (=Themenblöcke) werden standardmäßig mit Thema 1, Thema 2, usw. bezeichnet.
Um die Benennung zu ändern, klicken Sie rechts oben auf "Bearbeiten einschalten" und anschließend auf den Schreibstift neben dem Abschnittstitel, den Sie ändern möchten. Geben Sie einen eigenen Namen ein und bestätigen Sie mit ENTER.

Wie kann ich Einträge in meinem Profil bearbeiten?

Klicken Sie oben rechts auf Ihren Namen und im folgenden Fenster auf den Karteireiter „Einstellungen“. Wählen Sie anschließend unter "Nutzerkonto" den Punkt "Profil bearbeiten". Füllen Sie das Formular mit Ihren Daten aus und speichern Sie Ihr aktualisiertes Profil.

Wie kann ich ein Wiki inklusive der Inhalte kopieren?

Standardmäßig wird bei der Kurskopie ein neues Wiki eingerichtet. Die bestehenden Inhalte sind an die Daten der Wiki-Ersteller/innen gekoppelt. Damit die Inhalte übertragen werden, muss eine Kopie mit anonymisierten Nutzer/inneninhalten erfolgen. Um ein Wiki inklusive der Inhalte kopieren zu lassen, schicken Sie eine E-Mail mit dem Link zum Wiki und die Kurzbezeichnung des Zielkurses an moodle@jku.at . Wir kümmern uns um die Kopie.

Wie kann ich E-Mail-Benachrichtigungen von Moodle Foren einschränken?

Sie können selbst bestimmen, ob Sie bei neuen Beiträgen in Kursforen per E-Mail benachrichtigt werden.

Klicken Sie im jeweiligen Kurs auf "Foren" im Block "Aktivitäten". Sie sehen einen Überblick über alle Foren und können hier bestimmen, welche Foren Sie abonnieren oder abbestellen möchten.

In Ihrem Profil gibt es außerdem die Möglichkeit Forenbeiträge zusammenzufassen. Klicken Sie dazu rechts oben auf Ihren Namen und dann auf "Einstellungen". Wählen Sie anschließend unter "Nutzerkonto" den Punkt "Foren einstellen". Im Feld "E-Mail-Zusammenfassung" können Sie einstellen, dass Sie eine tägliche Zusammenfassung der Forenbeiträge erhalten möchten.

Wie kann ich externen Personen den Zugriff auf meinen Moodle Kurs ermöglichen?

Um eine externe Person (ohne E-Directory-Zugang) am Kurs teilnehmen lassen zu können, gibt es zwei Möglichkeiten:

1. Möglichkeit - Öffnung des Kurses ohne aktive Teilnahme
Ihr Kurs kann für Außenstehende geöffnet werden, indem Sie den Gastzugang zu den Einschreibemethoden im Moodle hinzufügen. Damit kann jede/r Ihren Kurs betreten, allerdings ohne Bearbeitungsrechte und ohne sich aktiv am Kurs beteiligen zu können (z. B. in Diskussionsforen).

Zu den Einschreibemethoden gelangen Sie links unter "Einstellungen" > "Kurs-Administration" > "Nutzer/innen" > "Einschreibemethoden". Beim Pull-Down-Menü "Methode hinzufügen" (in der Mitte des Fensters) können Sie den Gastzugang hinzufügen. Bevor Sie auf "Methode hinzufügen" klicken, können Sie noch einen Gastschlüssel festlegen. Gäste müssen dieses Kennwort jedes Mal eingeben, wenn Sie auf den Kurs zugreifen möchten.

Sobald dann jemand Ihren Kurs aufrufen will, kann er/sie sich per Login anmelden oder auf den Button "Als Gast anmelden" klicken.


2. Möglichkeit - Antrag auf eine Benutzerkennung
Beantragen Sie beim Personalmanagement eine BenutzerInnenberechtigung. Wichtig dabei ist, dass Sie auch eine JKU E-Mailadresse bekommen.

Durch die Zuerkennung einer Benutzerkennung bekommt die externe Person eine AK-Nummer. Sobald sich diese im Moodle einmal angemeldet hat, kann Sie mit der gewünschten Rolle (z. B. "Tutor") hinzugefügt werden. Eine Anleitung dazu finden Sie bei der Frage „Wie kann ich weitere Personen für meinen Moodle Kurs berechtigen?“

Wie kann ich individuelle Testeinstellungen für einzelne StudentInnen treffen?

Wählen Sie den jeweiligen Test aus. Links im Block "Einstellungen" finden Sie in der "Test-Administration" den Punkt "Nutzeränderungen". Klicken Sie auf den Button "Nutzeränderungen hinzufügen".

Wählen Sie die/den Nutzer/in aus. Sie können für die betroffene Person nun "Testöffnung", "Testschließung", "Zeitbegrenzung" und "Erlaubte Versuche" wie gewünscht abändern.

Beachten Sie bitte, dass die allgemeinen Testeinstellungen ebenso Gültigkeit haben. Unter "Test-Administration" > "Einstellungen" können Sie in der Kategorie "Bewertung" die Bewertungsmethode für mehrere Versuche festlegen. Da auf individueller Basis ein weiterer Versuch gewährt wird, müssen Sie hier auch festlegen, welche Bewertungsmethode (z. B. "letzter Versuch") zum Einsatz kommt. Sofern Sie hier nichts auswählen, wird der beste Versuch gewertet.

Wie kann ich Inhalte kopieren?

Möchten Sie Inhalte von einem Kurs am bestehenden Moodle in einen Kurs am selben Moodle kopieren, dann verwenden Sie die Funktion "Import".
Wenn Sie eine Sicherungskopie eines Kurses wiederherstellen möchten, dann verwenden Sie die Funktion "Wiederherstellen".

Wie kann ich meinen Moodle Kurs vor den Studierenden verbergen?

Die Moodle Kursanlage und die Berechtigungsvergabe erfolgt automatisch. Ab dem Zeitpunkt der Zuteilung haben Studierende Zugriff auf den dazugehörigen Moodle Kurs. Wenn Sie dies nicht möchten, können Sie den Moodle Kurs für die Zeit der Erstellung oder Überarbeitung vor den Studierenden verbergen. Klicken Sie hierfür im Moodle Kurs links im Block "Einstellungen" unter "Kurs-Administration" auf "Einstellungen". Beim Punkt "Kurssichtbarkeit" stellen Sie auf "Verbergen". Vergessen Sie nicht nach Abschluss der Bearbeitung die Einstellung wieder auf "Anzeigen" zu ändern.

Wie kann ich mich im Moodle anmelden?

Auf der folgenden Website finden Sie eine Anleitung, wie sich Ihre Zugangsdaten zusammensetzen:
JKU Account

Wie kann ich Noten von Moodle in KUSSS übernehmen?

Bitte verwenden Sie die folgende Anleitung…

Wie kann ich weitere Personen für meinen Moodle Kurs berechtigen?

Die im KUSSS bei der Lehrveranstaltung als Lehrende eingetragenen Personen erhalten automatisch Zugriff auf den Moodle Kurs.

Weitere Personen können im Block "Einstellungen" > "Kurs-Administration" > "Nutzer/innen" und "Eingeschriebene Nutzer/innen" berechtigt werden. Mit Klick auf den Button "Nutzer/innen einschreiben" gelangt man in das Menü, indem Rollen für den Moodle Kurs vergeben werden können. Wenn die Person über Bearbeitungsrechte im Moodle Kurs verfügen soll, unter "Kursrolle zuweisen" "Tutor" auswählen. Im Suchfeld die Person suchen, anklicken und den Button "Nutzer/innen einschreiben" klicken.

Es werden nur Personen angezeigt, die bereits einmal im betreffenden Moodle angemeldet waren. Bitte vergeben Sie diese Rolle nur an Accounts mit AK-Nummer. Eine Vergabe an Zugänge mit Matrikelnummer sollte nur erfolgen, wenn die Person keine AK-Nummer besitzt.

Wie komme ich als Lehrende/r zu einem Moodle Kurs?

Die Moodle Kursanlage erfolgt automatisch. Um einen Moodle Kurs für Ihre Lehrveranstaltung zu erhalten, aktivieren Sie im KUSSS die Moodle Unterstützung. Hierfür klicken Sie im KUSSS auf die Lehrveranstaltung und wechseln zum Karteireiter "Zusatzfunktionen". Klicken Sie bei "Moodle-Unterstützung" auf "aktivieren". Der Moodle Kurs wird automatisch binnen zwei Stunden eingerichtet. Unter "Meine LVAs" finden die Studierenden nach der Zuteilung bei der Lehrveranstaltung ein Moodle-Symbol, welches direkt mit dem zugehörigen Moodle Kurs verlinkt ist.

Wie komme ich zu einem Nachrichtenforum/Forum "Ankündigungen"?

Standardmäßig gibt es kein Nachrichtenforum/Forum "Ankündigungen" im Kurs. Der Block "Neue Ankündigungen" funktioniert nur mit dem Standardnachrichtenforum. Wenn Sie den Block verwenden möchten, gehen Sie links im Block "Einstellungen" unter "Kurs-Administration" auf "Einstellungen". Unter "Darstellung" und "Anzahl von Ankündigungen" stellen Sie eine Zahl größer Null ein. Gehen Sie auf "Speichern und anzeigen", das Nachrichtenforum/Forum "Ankündigungen" wird angelegt. Bitte beachten Sie, dass dieses Forum nur für Informationen an die Studierenden dient. Die Studierenden können auf keine Beiträge antworten. Moodle bietet noch eine Reihe anderer Foren, welche Sie in Ihrem Kurs anlegen können.

Achtung: Ist ein Moodle Kurs oder ein Forum auf "verbergen" gestellt, werden bei neuen Beiträgen keine E-Mails an die Studierenden versendet.

Wie oft wird mit KUSSS synchronisiert?

Auf jeden Fall alle zwei Stunden.

Wie sehe ich, was es in einem Kurs Neues gibt?

Im Block "Neue Aktivitäten" sehen Sie, welche Arbeitsmaterialien hinzugefügt wurden.

Wo kann ich festlegen, welche Mitteilungen ich per E-Mail erhalte?

Sie können selbst bestimmen, welche Mitteilungen Sie per E-Mail bekommen möchten.

Klicken Sie dazu rechts oben auf Ihren Namen und dann auf "Einstellungen". Wählen Sie anschließend "Systemmitteilungen" unter "Nutzerkonto". Treffen Sie nun eine entsprechende Auswahl.